Volksbefragung

Wie soll die Parkplatzsituation und Lebensqualität für Bezirksbewohner/innen verbessert werden?

A) Es sollen für jeden Wiener Bezirk Parkraumregelungen eingeführt werden.

B) Es soll Lösungen für einzelne Bezirke geben (mit Berücksichtigung der Interessen der Nachbarbezirke).

Wer versteht, was der Unterschied zwischen diesen zwei Punkten ist, der ist schon ziemlich gut. Und praktisch auswirken wird sich das schon gar nicht.

Hier wäre mein Vorschlag:

Wie soll die Parkplatzsituation und Lebensqualität für Bezirksbewohner/innen verbessert werden?

A) Es soll die Parkraumbewirtschaftung aufgelassen werden (und damit parken gratis aber auch völlig ungeregelt werden).

B) Es soll die Parkraumbewirtschaftung in der jetzigen Form beibehalten werden.

C) Es sollen realistische Marktpreise verrechnet werden, um Angebot und Nachfrage aneinander anzupassen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Verkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s