Stell dir vor es ist Terrorismus und keiner schreibt darüber

Was wäre ein terroristischer Akt ohne Medien? Eine persönliche Tragödie. Terrorismus wird es erst sobald jemand darüber schreibt und Panik macht.

Angenommen jemand plant für Jahre einen Anschlag und riskiert oder opfert sein Leben, um ihn durchzuführen. Was wäre das schlimmste, dass aus dessen Sicht passieren kann? Dass niemand darüber schreibt und die Sache nie bekannt wird.

Wenn von Anfang an klar wäre, dass es terroristische Akte nicht in die Medien schaffen, würde sich dann noch jemand die Mühe machen diese zu planen und das Risiko eingehen diese durchzuführen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s