Tag Archives: Parken

Anwohnerparken

Ein Paradoxon in der Parkpolitik ist das Anwohnerparken (z.B. in Wien das „Parkpickerl“): Man subventioniert Anwohner, damit diese ihre unbenutzten Autos oft tagelang abstellen, während alle, die in der Gegend tatsächlich etwas tun, sich um die wenigen verbleibenden Parkplätze streiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Frei Parken

Anscheinend hat frei Parken in unseren Köpfen einen ähnlich hohen Stellenwert wie freie Bildung oder ein freier Zugang zum Gesundheitssystem. Das hat zum Beispiel die politische Diskussion in Österreich gezeigt: In allen drei Fällen hat die Regierung versucht Gebühren einzuheben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gratisparkplätze

Als erster Beitrag folgendes: Gratisparkplätze in der Stadt sind eigentlich weder aus sozialen Gründen noch aus marktwirtschaftlichener Sicht tragbar. Sozial gesehen ist es seltsam, dass man kostbaren Grund in der Stadt dafür reserviert, dass ihn nur ein bestimmter Teil der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar